Wählen Sie PG / VG-Verhältnisse und Nikotinwerte

Wenn Sie sich für die Wahl des besten Nikotin-E-Liquids entscheiden, müssen Sie zunächst über die VG- und PG-Verhältnisse und den Nikotingehalt Bescheid wissen. Es hat sich oft gezeigt, dass die Ex-Raucher nur dann auf ihre Rauchsucht zurückgreifen, weil sie von der Nikotin-E-Flüssigkeit nicht zufrieden sind. Wenn das Verhältnis und die Dichte von VG / PG und Nikotin im E-Liquid nicht auf dem korrekten Niveau liegen, werden Sie durch das Dampfen nie zufrieden sein. Nachfolgend wird jedoch eine vollständige Anleitung beschrieben, wie Sie den richtigen Nikotingehalt und das richtige Verhältnis von VG und PG in Ihrem Nikotin E-Liquid auswählen können.

Nikotingehalt:

Wenn Sie häufig Zigaretten rauchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Nikotin-E-Liquid die richtige Nikotindichte aufweist. Die von den meisten Unternehmen verwendeten Nikotingehalte in 1 ml E-Liquid sind –

mg oder 0%
3 mg oder 0,3%
6 mg oder 0,6%
12 mg oder 1,2%
18 mg oder 1,8%
24 mg oder 2,4%

Abhängig von Ihrer Zigarettenabhängigkeit sollten Sie den Nikotinanteil auswählen. 1,8% Nikotin kann Ihnen das Gefühl geben, eine ungefilterte Zigarette zu rauchen. Je mehr Nikotingehalt Sie wählen, desto mehr Kehle treffen Sie. Sie müssen sicherstellen, dass Sie den richtigen Nikotingehalt gewählt haben, um die ultimative Dampfzufriedenheit zu erreichen.
VG / PG

VG oder Gemüseglycerin und PG oder Propylenglykol sind die zwei wichtigsten Grundlagen für jede Nikotinflüssigkeit. Sie müssen sicherstellen, dass Sie sie im richtigen Verhältnis angepasst haben, um das Dämpfen zu genießen. Es wird empfohlen, das Verhältnis 50/50 VG / PG zu wählen, um das Beste aus beiden Teilen der Welt zu erleben.

Sie können auch 70/30 (Verhältnis PG und VG) bis 30/70 wählen. Wenn Sie jedoch einen kleinen Halsschlag wünschen, können Sie das PG-Verhältnis erhöhen. Auf der anderen Seite können Sie den VG-Wert erhöhen, wenn Sie es lieben, mehr Dampf oder einen weicheren Halsschlag zu erzeugen.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *